Myre Band 1 und 2

Die Chroniken von Yria

GesponsertWerbung Splitter
myre
Szenario
Claudya Schmidt, Matt W. Davis
Zeichnungen
Claudya Schmidt
Reihe
Die Chroniken von Yria 1
Verlag
Splitter
Seiten
96

Inhalt

Myre lebt in Yria, eine Welt voll tierähnlicher Bewohner und voller Geheimnisse. Zusammen mit ihrem Drachen Varug ist sie stets auf Reisen ohne ein festes Heim zu haben. Sie zieht vom Ort zu Ort und kümmert sich wenig um das Morgen. Doch plötzlich ist sie auf einer Reise die das Schicksal ihr auferlegt hat, und es ist ihr nicht einmal bewusst.

Meine Meinung

Was für Bilder!
Myre startete als Crowdfundig Projekt von Claudya Schmidt und ihre Bilder…..sie sind einfach der Wahnsinn, ich kann es gar nicht beschreiben. Wir haben hier sehr wenig Text und das Meiste wird tatsächlich mit Bildern erzählt aber es fehlt an nichts! Claudya Schmidt hat ein so unfassbares Talent allein mit Bildern so viel auszusagen und Atmosphäre zu schaffen! Ich bin hin und weg.

Myre ist ein sehr rauer, fuchsähnlicher Charakter und gefiel mir super gut. Und gerade auch diese Rauheit, bringt einen manchmal ganz schön zu lachen. Allein Varug bedeutet ihr sehr viel und auch wenn beide nicht sehr gefühlsduselig sind, kommt das in diesem Comic sehr gut rüber.
Auch die anderen Charaktere sind so zauberhaft, so magisch und wundervoll gestaltet. Ich komme gar nicht mehr raus aus der Begeisterung.

Man sieht einfach wie viel Liebe in dieses Werk geflossen ist. Jedes einzelne Panel wurde so sorgfältig und detailliert ausgearbeitet dass es eine wahre Freude ist es sich anzuschauen. So viele Details die es zu entdecken gibt, so viel Stimmung in den Bildern, wunderschöne Städte und Landschaften, ich werd nicht mehr.

Zu der Story an sich, es ist ein wenig schwer da jetzt viel drüber zu schreiben weil es ja wirklich wenig Text gibt aber ich kann auf jeden Fall sagen dass ich es spannend fand und humorvoll. Es war sehr interessant Myre zu begleiten und ja, die ein oder andere Situation war auch sehr gefühlvoll.
Das Ende lässt einen neugierig zurück und ich war so traurig dass die Geschichte nicht weiter ging. Dafür gibt es aber wieder Bonusmaterial und das nicht zu knapp. Wir dürfen bei der Entstehung des Comics quasi einen Blick über die Schulter werfen und ich fand es sehr interessant, genauso wie die Anmerkungen der Autorin.

Es ist einfach alles sehr liebevoll gemacht und das merkt und sieht man diesem Werk einfach an.

Fazit

Lest es! Ernsthaft, jeder der Comics auch nur ansatzweise mag, sollte sich die grandiosen Bilder und ihre Atmosphäre nicht entgehen lassen. Myre ist ein Kunstwerk dass in jedes Bücherregal gehört. Und für so viel Liebe und Talent sind Alma und ich uns einig dass wir das Alma Siegel auspacken müssen <3

Hier geht es zum Verlag: Splitterextern

myre
In einem Satz
Myre ist eine Reisende in Yria und ehe sie sich versieht, ist sie auf der Reise ihres Schicksals.
Illustrationen
Charaktere
Plot
Ende
Leser Rezensionen0 Bewertungen
Positiv
Fantastische Bilder
Wunderschöne Atmosphäre
5
Traumhaft!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Illustrationen
Charaktere
Plot
Ende
End Bewertung