Lesemonat

Lesemonat Januar 2020

Endlich kommt nun auch mein Lesemonat für den Januar online.
Im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden mit dem Monat, es waren einige sehr gute dabei und ein paar die nur wenig Kritik bekamen.

1 Die Verlobten des Winters

Band 1 der Spiegelreisen Saga hat es mir total angetan! Ich war im Nu hin und weg von dem Buch und konnte kaum abwarten es zu beenden. Der Schreibstil ist toll aber auch das Worldbuilding ist so unfassbar interessant dass es einen total fesselt.

die verlobten des winters

Bewertung: 5/5 Alma

2 Zeit der Verachtung

Band 2 der Hexer Saga hat mir wieder ganz gut gefallen aber es hat sich etwas mehr gezogen und war stellenweise doch ein wenig langatmig. Was, denke ich, auch daran lag dass dieser Band politischer war und die ganzen Verstrickungen nicht leicht zu durchschauen. Dennoch werde ich die Reihe weiter lesen und freue mich auf Band 3

Bewertung: 4/5 Alma

3 Shadowscent

shadowscent

Ein Buch in dem es sich um Düfte dreht. Das fand ich sehr interessant und auch die Atmosphäre die einer Wüste ähnelt, fand ich wirklich toll. Die Charaktere haben mich allerdings doch recht spät gepackt und es hat mich somit nicht wirklich vom Hocker gehauen.
Aber die Reise der Protagonisten war dennoch spannend.

Bewertung: 4/5 Alma

4 Fremd

Ein solider und spannender Thriller bei dem man die meiste Zeit nicht weiß wer verrückt ist. Es ist spannend und man kann kaum abwarten bis endlich alles aufgeklärt ist. Ein guter Schreibstil der zu fesseln weiß und sich flüssig lesen lässt.

Bewertung: 4/5 Alma

5 Caraval

Caraval haben wir hier in einer Leserunde gelesen und ich fand es gar nicht schlecht. Ich glaube dadurch dass ich nach den Abschnitten immer pausiert habe, bin ich immer ein wenig aus der Geschichte gezogen worden aber ich fand es interessant und spannend.
Die Charaktere haben es mir recht schnell angetan und ich fand das “Spiel” sehr gut umgesetzt. Auch das Ende fand ich super geschrieben.

Bewertung: 4/5 Alma

6 Sky in the deep

Eine ganz wunderbare Geschichte die sehr emotional war. Die Charaktere haben mich mitgerissen und auch die ganze Atmosphäre der sehr frühzeitlichen Zivilisation fand ich super spannend.
Das Englisch war nicht allzu schwer und ich bin sehr gut voran gekommen.

Bewertung: 4/5 Alma

7 Die Verschwundenen vom Mondscheinpalast

Band 2 der Spiegelreisen Saga und auch hier war ich wieder hin und weg. Diesmal ist es sogar noch spannender und wir erfahren sehr viel mehr von den Charakteren.
Außerdem fand ich es total spannend eine weitere Arche und Charaktere kennen zu lernen. Ich liebe die Reihe!

Bewertung: 5/5 Alma

Und damit sind wir für Januar fertig. Insgesamt waren dabei:

  • 6 Fantasy
  • 1 Thriller

Eins davon in Englisch. Außerdem waren es 6 Print und 1 Ebook.

Highlight des Monats: Die Verschwundenen vom Mondscheinpalast

Flop des Monats: Keins

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.