Kepler62 – Die Einladung

Band 1

GesponsertWerbung Kosmos
Kepler62
Autoren
Timo Parvela, Bjorn Sortland
Illustrator
Pasi Pitkänen
Verlag
Kosmos
Reihe
Kepler62 Band 1
Altersempfehlung
ab 10 Jahren

Inhalt

Die beiden Geschwister Ari und Joni müssen sich allein durchschlagen und versuchen nicht aufzufallen damit sie nicht von der Regierung aufgesammelt werden, denn so ganz trauen kann man dem System nicht. Eines Tages bekommt Joni dann das Spiel Kepler62 geschenkt, nachdem alle ganz verrückt sind denn nach dem letzten Level soll etwas ganz Unglaubliches geschehen.
Ob sie das schaffen können und damit an einer aufregenden Weltraum Mission teilnehmen können? Währen sie es probieren, tauchen auf jeden Fall noch mehr Probleme auf denn Joni wird sehr krank und so müssen sie sich in eine Klinik begeben und hoffen dass sie nicht auffallen.

Meine Meinung

Spannend sage ich da nur!
Kepler62 ist direkt ein wenig dystopisch angehaucht. Kinder sind das Wichtigste, die Erwachsenen haben durchweg die Aufgabe dafür zu sorgen dass Kinder glücklich und wohlauf sind.
Hört sich ja an sich erstmal gut an aber die Erwachsenen wirken eher gruselig. Genauso wie die Tatsache das teils Kinder, aufgrund eines Neurotunings, Berufe wie zum Beispiel Arzt ausüben können.

Die Atmosphäre hat mir im Gesamten sehr gut gefallen und auch die Charaktere haben mich sehr schnell abgeholt. Ich habe sehr viel mitgefiebert und ich wollte unbedingt wissen wie das Ganze nun enden wird.
Je weiter man liest, desto spannender und rasanter wird die Geschichte.
Ich möchte nicht zu viel verraten daher kann ich nicht ganz so viel ausholen. Das Buch hat eben nur 128 Seiten (von denen ein paar zur Leseprobe des zweiten Bandes gehören) und die Schrift ist recht groß, da kann man schnell zu viel verplappern 😀

Was mir auch sehr gut gefallen hat, ist die Gestaltung des Buches. Hier wurde sich wirklich viel Mühe mit den Illustrationen und deren Wirkung gegeben und ich habe sie mir sehr gerne angeschaut.
Die Altersempfehlung finde ich auch völlig in Ordnung. Wenn das Kind sehr sensibel ist, kann es vielleicht tatsächlich etwas gruselig wirken wie sich die Erwachsenen da teils benehmen aber ansonsten hätte ich da absolut keine Bedenken.

Enden tut das Buch dann leider da wo es richtig spannend ist und man eigentlich erst recht wissen möchte was da jetzt als Nächstes passiert 😀 Aber naja, so ist das ja oft bei Büchern xD
Ich brauche somit aber auf jeden Fall irgendwann Band 2!

Fazit

Kepler62 ist ein sehr spannendes und aufregendes Abenteuer. Man rast durch die Seiten und ich kann mir vorstellen dass dieses Buch sogar bei Lesemuffeln zieht. Die Schrift ist schön groß, das Thema spannend und die Seiten wunderbar gestaltet.

Leckerbissen

Hier geht es zum Verlag: Kosmosextern

Kepler62
In einem Satz
Ari und Joni schlagen sich allein durch und versuchen in dem beliebten Viedeospiel Kepler62 das letzte Level zu schaffen, in der Hoffnung damit ein besonderes Ereignis auszulösen.
Schreibstil
Charaktere
Illustrationen
Plot
Leserwertung0 Bewertungen
Positiv
Sehr spannend
Interessantes Thema
Auch für Lesemuffel
4.5
super spannend

Hinterlasse einen Kommentar

avatar