Flügelschlag

Kennerspiel des Jahres 2019

Flügelschlag
Autorin
Elizabeth Hargrave
Verlag
Feuerland Spiele
Empfohlenes Alter
ab 10 Jahren
Spieleranzahl
1-5
Spieldauer
40-75 Min

In Flügelschlag nehmen wir quasi die Rolle eines Ornithologen an und versuchen Vögel anzulocken. Welche, das hängt davon ab welches Futter wir einsetzen können und in welchem Naturgebiet der jeweilige Vogel ist. Mit jedem weiteren Vogel können wir, wenn wir es taktisch klug angehen, tolle Aktionsketten bilden.

Meine Meinung

Auch wenn die Schachtel eher schlicht gestaltet ist, das Spiel ist es nicht.
Schon beim öffnen der Packung hat Flügelschlag einen tollen Eindruck auf mich gemacht. Zahlreiche Karten mit unheimlich schönen Vögeln darauf, ein Vogelhäuschen zum zusammenbauen und Spielmaterialien in wirklich richtig tollen Farben!

Das Spielmaterial in Flügelschlag ist klasse
Spielmaterial Flügelschlag

Aber nicht nur optisch hat es mich überzeugt. Auch so sind die Materialien ziemlich gut. Das Vogelhäuschen ist aus festem Karton, hier muss man keine Angst haben dass es im Nu zerknickt ist, die Eier haben eine angenehme Haptik und sehen in ihren Pastelltönen auch noch schick aus, während die Aktionswürfel aus Holz in tollen, knalligen Farben kommen.
Für die Materialien gibt es auch noch genug Möglichkeiten zum Verstauen. Die Karten werden einfach in die Tränke gepackt und der Kleinkram in die mitgelieferten Döschen.
Zerteilt man das Vogelhäuschen nun noch mit einem Handgriff, passt alles perfekt in die Schachtel.

Lasst uns Vögel sammeln

Auch das Spiel an sich, also der Spielablauf, gefällt mir sehr gut.
Die Regeln sind einfach zu erlernen und man kann recht schnell beginnen. Nach und nach baut man seine Vogelschar aus und kann so jedesmal mehrere Aktionen auslösen, die einem Vorteile bringen.
Es ist nicht nur schön anzusehen sondern macht auch Spaß zu überlegen welche Vögel man am besten ausspielt und welche Aktionen man wann noch ausführen sollte. Durch die immer weniger werden Aktionswürfel muss man da manchmal doch schon überlegen.
Darüber hinaus hat man zwei verschiedene Zieltafeln bei der man mal mehr, mal weniger Wettbewerb untereinander herrscht und auch ein Solo Spielmodus ist hier integriert.

Flügelschlag

Näheres zum Spiel

Inhalt:

  • Diverse Anleitungen
  • 170 Vogelkarten
  • 26 Bouskarten
  • 16 Automakarten
  • 1 Vogelhäuschen (zum würfeln)
  • 5 Spielertableaus
  • 1 Vogeltränke (für die Karten)
  • 1 Zieltafel mit zwei Seiten
  • 75 Miniatur Eier
  • 5 Futterwürfel
  • 103 Futtermarker
  • 8 Zielplättchen
  • 40 Aktionswürfel in 5 Farben
  • 1 Startspieler Marker

Flügelschlag Spielvorbereitung:

Nachdem die Vogelkarten gemischt wurden, werden sie verdeckt neben die Tränke gelegt und 3 Karten kommen offen in die Tränke. Die Bonuskarten werden ebenfalls gemischt und neben den Stapel gelegt. Die restlichen Materialien werden gut erreichbar in die Tischmitte gelegt.
Jeder Spieler erhält 5 Vogelkarten, 2 Bonuskarten und von jedem Futter 1 Marker. Für jede Vogelkarte die man behält, muss man einen Futtermarker abgeben. Von den Bonuskarten kann man nur eine behalten. Man sollte darauf achten dass man das Futter behält, welches man braucht um evtl. schon eine Karte auszuspielen sobald man dran ist.
Nun werden noch die Zielplättchen gemischt und mit einer beliebigen Seite auf die Zieltafel gelegt.

Flügelschlag

Spielablauf:

Insgesamt gibt es 4 Runden. In jeder dieser Runden spielen die Spieler abwechselnd solange Aktionen aus bis die Aktionswürfel aufgebraucht sind. Wählen kann man dabei zwischen 4 verschiedenen Aktionen:

  1. Vogelkarte ausspielen: Ihr legt einen Aktionswürfel ganz oben über die Reihe in der ihr euren Vogel ablegen wollt und bezahlt die angegebene Anzahl an Eiern.
  2. Futter einsammeln: Ihr legt einen Aktionswürfel im Waldgebiet ins erste freie Feld von links und nehmt euch die angegebene Anzahl an Futterwürfeln aus dem Vogelhäuschen. Für diese erhaltet ihr Marker aus dem Vorrat
  3. Eier Legen: Ihr legt einen Aktionswürfel im Graslandgebiet ins erste freie Feld von links und nehmt euch die angegebene Anzahl Eier aus dem Vorrat. Diese verteilt ihr auf euren Vogelkarten.
  4. Vogelkarten ziehen: Ihr legt einen Aktionswürfel im Wassergebiet ins erste freie Feld von links und zieht die angegebene Zahl an Karten. Diese können entweder von der Tränke oder vom Stapel genommen werden.

Bei Punkt 2-4 aktiviert ihr noch optional die braunen Fähigkeiten von ausliegenden Vogelkarten in dem ihr mit dem Aktionswürfel bis ganz nach links hüpft und ihn dort ablegt.
Nach jeder Runde wird nun mit einem Aktionswürfel euer Platz auf der Zieltafel markiert. Die restlichen kommen wieder in euren Vorrat. Außerdem werden die Vogelkarten aus der Tränke ausgetauscht und die Futterwürfel kommen alle wieder ins Vogelhäuschen.

Flügelschlag

Spielende:

Nach der vierten Runde werden nun alle Siegpunkte auf dem Wertungsblock eingetragen, Ihr erhaltet Punkte für die Plätze auf der Zieltafel, für jeden Vogel und je 1 Punkt für jedes Ei auf einer Vogelkarte, jeder Karte die unter einer Vogelkarte liegt sowie jeden Futtermarker der auf einer Vogelkarte liegt.
Derjenige mit den meisten Punkten hat gewonnen.

Flügelschlag

Fazit

Ich finde Flügelschlag wirklich toll. Es besticht nicht nur mit tollem Spielmaterial sondern es macht auch Spaß und ist genau richtig wenn man auf etwas ruhiges und ausgeglichenes Spiel mit Abwechslung Lust hat.


Trotz der nur 4 Aktionsmöglichkeiten, ist das Spiel allein schon wegen den vielen Vogelkarten und der daraus resultierenden Abwechslung der Aktionsketten, alles andere als langweilig.
Auch ist der Wiederspielwert damit recht hoch weil sich immer neue Kombinationen ergeben und das ohne kompliziert zu wirken. Es ist also auch durchaus für Neulinge und jüngere Mitspieler geeignet.

Flügelschlag

Hier geht es zum Spieleverlag: Feuerland Spieleextern

Flügelschlag
In einem Satz
Spiele Vogelkarten aus, sammle Eier und Futter und bilde so die effektivsten Aktionsketten um mit dem meisten Siegpunkten zu gewinnen.
Regeln/Einstieg
Spielmaterial
Langzeitspaß
Spielmechanik/Spielgefühl
Leserwertung0 Bewertungen
Positiv
Leichter Einstieg
Tolles Spielmaterial
Abwechslung durch viele Kombinationsmöglichkeiten
Negativ
4.8
Angenehm und Abwechslungsreich