Ayanashi

GesponsertWerbung Cross Cult
Veröffentlicht
15. May 2019
Autor
Yukihiro Kajimoto
Verlag
Cross Cult
Reihe
Ayanashi Band 1
Seiten
192

Inhalt

Während auf der Erdoberfläche nur noch Monster und Ayanashi, also Menschen die nicht mehr zur Gesellschaft gehören, leben, sind die Menschen unter die Erde gezogen.
Auch Holo ist ein Ayanashi und kehrt eines Tages unter die Erde zurück. Doch auch Monster haben den Weg in die unterirdische Stadt gefunden.

Meine Meinung

Nicht nur Cover von Ayanashi sondern auch Klappentext haben mich hier direkt angesprochen.
Ich finde die Idee der Story total gut und diese hat mich auch beim Lesen nicht enttäuscht. Es geht direkt spannend los und wir lernen die Hauptcharaktere kennen. Dazu gehört natürlich auch Holo und ich finde ihn echt super.

Auch das Worldbuilding gefällt mir sehr gut. Eine komplette Zivilisation die unter der Erde lebt und sich vollkommen auf dieses Leben angepasst hat. Und eine sehr gefährliche Erdoberfläche voller Monster und Kriminelle. Das hat in meinen Auge Potenzial und ich bin gespannt was da noch alles kommt.
Allerdings finde ich es nur teilweise gut umgesetzt.

Ich hätte gern ein wenig mehr über diese Lebensweise mitbekommen und auch so war es nicht immer sehr übersichtlich wo man sich gerade befand.
Was vielleicht auch ein klein wenig mit an dem Zeichenstil liegen könnte. Ich muss gestehen dass ich damit bei Ayanashi doch so meine Probleme hatte.
Gerade Action Szenen sind hier sehr verworren gezeichnet so dass ich gar nichts wirklich erkannt habe. Während das bei anderen Manga dann wenigstens mit Text betont wird, waren es hier einfach undefinierbare Bilder mit denen ich nichts anfangen konnte.

Klar, die ungefähre Situation erschließt sich natürlich aus dem Kontext aber ich habe das Gefühl dass mir hier einige Details abhanden gekommen sind und das frustet dann doch ein wenig.
Und es ist auch schade denn der Zeichenstil ist ansonsten echt toll. Also da wo es wirklich übersichtliche Bilder gibt, hat mir alles gefallen.

Ich bin jetzt tatsächlich noch am Überlegen ob ich die Reihe weiter verfolgen möchte denn Story ect. sind ja wirklich toll aber wenn man nur die Hälfte mitbekommt bringt das auch nicht so viel.

Fazit

Durchaus tolle Story mit interessantem Worldbuilding und viel Potenzial aber leider sehr unübersichtlicher Zeichenstil. Ich denke da muss jeder selber schauen wie er damit zurecht kommt.

ganz nett

Hier geht es zum Verlag: Cross Cultextern

In einem Satz
Der größte Teil der Menschheit ist unter die Erde gezogen während auf der Oberfläche nur noch Monster und Kriminelle sogenannte Ayanahsi leben doch Holo kehrt unter die Erde zurück und bringt dummerweise auch Monster mit.
Zeichnungen
Plot
Charaktere
Ende
Leser Rezensionen0 Bewertungen
Positiv
Tolle Charaktere
spannende Idee
Negativ
Zeichnungen teils sehr unübersichtlich
3.6
Ganz ok

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zeichnungen
Plot
Charaktere
Ende
End Bewertung