10 Serien Empfehlungen

Teil 1

Hier kommen nun 10 Serien die ich einfach klasse finde und daher empfehlen kann.
Da aber 10 an sich viel zu wenig sind um alle Lieblingsserien aufzuz├Ąhlen, ist dies hier nur der erste Teil ­čśë
Keine Sorge wegen der einzelnen Seiten, es wird nichts neu geladen wenn ihr auf „weiter“ klickt sondern zeigt einfach die n├Ąchste Serie an.

Zur├╝ck
Weiter

Orphan Black

Fangen wir mit Orphan Black an. Ich habe sie soo weg gesuchtet! Es gibt insgesamt 5 Staffeln und damit ist sie auch abgeschlossen. Sie handelt davon dass Sarah einen Selbstmord beobachtet, von einer Frau die genauso aussieht wie sie. Kurzerhand ├╝bernimmt sie deren Leben und trifft noch mehr Leute die ihr wie aus dem Gesicht geschnitten sind.
Sie haben alle v├Âllig unterschiedliche Leben aber was genau dahinter steckt versucht Sarah herauszufinden und es ist erschreckend.
Wahnsinnig spannend das Ganze und die Schauspielerin spielt alle Rollen derer sie in der Serie gleicht! Und sie macht es einfach fantastisch. Ich bin so begeistert und immer noch traurig dass ich schon alle Staffeln gesehen habe.

Eine Reihe betr├╝blicher Ereignisse

Von Lemony Snickets Erz├Ąhlung ├╝ber eine Reihe betr├╝blicher Ereignisse, gibt es mittlerweile nicht nur eine Buchreihe sondern soweit ich wei├č auch einen Film. Beides kenne ich nicht aber diese Netflix Serie musste ich schauen, allein schon weil Neil Patrick Harris mitspielt und ich ihn fantastisch finde.

Und er macht das hier wirklich richtig toll! Falls du noch nicht wei├čt um was es geht:
Lemony Snicket erz├Ąhlt von den Baudelaire Waisen, die ihre Eltern bei einem Feuer verloren haben und zu Graf Olaf kommen. Der aber total schrecklich ist und nur hinter dem Verm├Âgen der Kinder her ist.

W├Ąhrend die Kinder immer wieder in ein neues Zuhause gebracht werden, findet Graf Olaf jedes Mal eine M├Âglichkeit sich zu verkleiden und die Kinder aufzusp├╝ren. Und so reiht sich ein betr├╝bliches Ereignis nach dem anderen ein.
Die Serie ist ziemlich skurril, wer also einen etwas bizarren Humor mag, wird hier seinen Spa├č haben. Und ich finde die Serie wirklich super gemacht ­čÖé

The Innocents

The Innocents ist eine mystische Serie ├╝ber Gestaltwandler und hat mich mit einer wirklich starken Atmosph├Ąre und der tollen Landschaft Norwegens echt begeistert.
Ich fand die Umsetzung der Thematik auf jeden Fall gelungen und unheimlich spannend.

Im Groben geht es darum dass June und Harry zusammen weglaufen weil sie in ihren Leben alles andere als zufrieden sind. June wird derma├čen in ihrer Freiheit eingeengt und besch├╝tzt dass sie kaum Luft bekommt und Harry wird ├╝berh├Ąuft mit Verantwortung f├╝r seinen Vater, der im Wachkoma liegt.
Doch auf der Flucht stellt June fest dass etwas mit ihr nicht stimmt und so werden sie in eine v├Âllig andere Welt geworfen, in der sie nach Sicherheit suchen m├╝ssen und so manches schreckliche Geheimnis l├╝ften.

Quicksand

Zu Quicksand kennt ihr vielleicht schon meine Rezensionen, die ich zu Buch und Serie geschrieben habe ­čÖé Hier nochmal kurz worum es geht:
Ein Amoklauf an einer schwedischen Schule und Maja steht vor Gericht weil sie in genau dem Klassenzimmer als einzige ├ťberlebende sitzt, mit einem Gewehr in der Hand.
Nach und nach erfahren wir wie es dazu kommen konnte und ob Maja wirklich die Schuldige ist.

Eine unheimlich emotionale und aufw├╝hlende Geschichte die einen mitnimmt. Sehr spannend gemacht aber ich w├╝rde hier echt empfehlen das Buch dazu zu lesen.

Outlander

Wer kennt nicht Jamie und Claire Fraser?? Ein Zeitreiseroman mit un├╝bertrefflicher Liebesgeschichte und wundervoller, schottischer Atmosph├Ąre <3 Und die Serie dazu, steht dem Buch in nichts nach.

Es wurden ganz tolle Schauspieler genommen und die Umsetzung der B├╝cher ist hier wirklich sehr gut gelungen. Ich kann euch wirklich nur empfehlen zusammen mit Claire und Jamie ins Schottland des 18. Jahrhunderts zu reisen und euch dem Abenteuer und den Gefahren dort zu stellen.

Zum Inhalt sage ich jetzt nicht gro├č was weil ich davon ausgehe dass ihr ihn alle kennt ­čśÇ

Die Telefonistinnen

Hach ja, wer gerne mal in fr├╝here Zeiten abtaucht, ist hier in den 1920ern gut aufgehoben.
Vier Frauen die in der ersten Telefongesellschaft arbeiten und so manches Geheimnis teilen. Hier geht es um Dramatik, Liebe, Schmerz, Trauer und so viel mehr.

Ich finde die Atmosph├Ąre wurde hier super eingefangen und es ist mega spannend. Au├čerdem mag ich einige er Schauspieler super gern!
Wer vielleicht schon Grand Hotel geschaut hat, hat bestimmt auch hier seine Freude dran ­čÖé

Good Girls

Ich hatte mich erst dagegen gewehrt diese Serie zu schauen weil ich dachte dass sie mir nicht gefallen w├╝rde ­čśÇ Schon wieder eine Sitcom ├╝ber Hausfrauen? Neee.
Tja weit gefehlt , es geht hier um drei Frauen aus unterschiedlichen Verh├Ąltnissen. Eine gut situierte Frau die ungl├╝cklich mit ihrem Mann ist, ihre Schwester die alleinerziehend ist und damit rechnen muss das Sorgerecht f├╝r ihre Tochter zu verlieren und eine Freundin der beiden, die in ├Ąrmlicheren Verh├Ąltnissen lebt und eine sehr kranke Tochter hat.

Zusammen beschlie├čen sie einen Laden zu ├╝berfallen um damit ihre Probleme zu l├Âsen aber das geht ziemlich schief denn das eine zieht das andere nach sich und so m├╝ssen sie wieder und wieder kriminell werden.

Ich fand die Serie super spannend, super charismatisch und manchmal auch witzig sowie emotional. Die Charaktere sind toll und es hat mir hier an nichts gefehlt, ich kann sie echt empfehlen!

Chilling Adventures of Sabrina

Hier geht es um die Halbhexe Sabrina Spellmann, die sich entscheiden muss zwischen dem Pfad der Dunkelheit und dem des Lichts. Doch sie m├Âchte sich nicht zwischen Familie und Freunden entscheiden m├╝ssen und versucht einen mittleren Weg zu finden und sich dem dunklen Lord zu widersetzen.

Ich mochte ja die Sitcom damals schon aber diese d├╝stere Version ist genial!
Auch definitiv eine Lieblongsserie von mir ­čÖé Die Atmosph├Ąre rund um Hexen kommt hier so unfassbar gut r├╝ber und die Charaktere sind richtig, richtig toll <3 Wenn man sie dann noch im Herbst schaut, am besten unter einer kuscheligen Decke, perfekt!

The Rain

2 Geschwister, die in einem Bunker allein zurechtkommen m├╝ssen w├Ąhrend drau├čen die Welt von einem t├Âdlichen Virus befallen wird der durch Regen ├╝bertragen wird.
Nach 6 Jahren m├╝ssen Rasmus und Simone an die Oberfl├Ąche zur├╝ck und finden ├ťberlebende. Doch nicht jeder ist ihnen freundlich gesinnt.

Ich muss ja gestehen, ich brauchte 2 Anl├Ąufe f├╝r diese Serie. Die erste Staffel hatte ich abgebrochen. Dabei fing es an sich echt spannend an aber dann flaute das pl├Âtzlich total ab.
Beim zweiten Versuch packte es mich aber doch und ich bin froh dass ich es nochmal probiert habe. Ich kann nur sagen, wenn es euch wie mir geht, haltet durch! Es lohnt sich!
Es ist so spannend und wenn man erstmal eine Verbindung zu den Charakteren aufgebaut hat, fiebert man ordentlich mit.
Egal ob das Differenzen und Beziehungen unter der Gruppe sind oder die Leute die sie treffen. Vor alle Staffel 2 ist so mega, ich konnte nicht mehr aufh├Âren zu gucken ­čśÇ

Lucifer

Hach, dies ist wirklich meine absolute Lieblingsserie!
Ich wei├č gar nicht mehr genau wie es in dieser Serie los ging aber auf jeden Fall kommt es dazu dass Lucifer, der Teufel h├Âchstpers├Ânlich, mit Detective Decker zusammen arbeit um Verbrechen aufzukl├Ąren.
├ťber seine Identit├Ąt spricht er ganz offen doch wer glaubt ihm dass er wirklich der Teufel ist? Niemand und doch hadert er mit sich selbst, mit seinem Vater der ihn aus dem Himmel verbannt hat und dem Image dass ihm anh├Ąngt.

Es ist wirklich so super gemacht, es ist nicht nur zeitweise total lustig, sondern auch mega spannend und hin und wieder sogar sehr emotional. Vor allem die aktuelle dritte Staffel ist hervorragend und der Schauspieler spielt diese Rolle einfach nur genial!

Das war es mit Teil 1 meiner Serien Empfehlungen,ich hoffe sie haben euch gefallen und wenn ihr Lust habt, schreibt mir doch welches eure liebsten Serien sind und welche ihr hiervon schon kennt ­čÖé